Sie sind hier: Aktuelles 2016  
 AKTUELLES
aus der Presse
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009

2016

Tag der offenen Tür

an der Helene-Lohmann-Realschule!

-fei- Am Samstag, 03.12.2016, lud die Helene-Lohmann-Realschule in ihr Schulgebäude am Bommerfelder Ring zum Tag der offenen Tür!
Nach der Begrüßung um 10.00 Uhr mit Chorstück und Tanzeinlage konnten die zahlreichen kleinen Gäste sich im Schnupperunterricht in Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik schon einmal als „Große“ fühlen. Dabei wurden sie von den fünften Klassen begleitet.
Anschließend galt es bei einer Kennenlernrallye nicht nur die Schule kennen zu lernen, sondern auch möglichst viele der gestellten Aufgaben aus allen Fächern zu lösen. Mit großem Eifer zogen die Gäste los, um eine Aufgabe nach der anderen zu schaffen und sich den nächsten Stempel zu sichern. Am Ende winkte natürlich ein Preis!
Für die Eltern standen Schulleitung und Kollegium für allgemeine und fächerbezogene Informationen zur Verfügung. Ausstellungen und Präsentationen stellten das inner- und außerunterrichtliche Schulleben vor, Führungen durch Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 boten die Möglichkeit, einen Blick in die Fach- und Klassenräume zu werfen.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, die 9ten Klassen bewirteten die Gäste mit Waffeln und Getränken.
Die Helene-Lohmann-Realschule freut sich über einen gelungenen Tag und bedankt sich bei allen Gästen!




Tag der offenen Tür

an der Helene-Lohmann-Realschule!

-fei- Am Samstag, 03.12.2016, lädt die Helene-Lohmann-Realschule in Witten-Bommern zum Tag der offenen Tür in ihr Schulgebäude am Bommerfelder Ring 111!
Nach der Begrüßung um 10.00 Uhr können die Grundschülerinnen und –schüler sich im Schnupperunterricht in Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik schon einmal als „Große“ fühlen. Dabei werden sie von den fünften Klassen begleitet.
Anschließend gilt es bei einer Kennenlernrallye nicht nur die Schule kennen zu lernen, sondern auch möglichst viele der gestellten Aufgaben aus allen Fächern zu lösen. Am Ende winkt natürlich ein Preis!
Für die Eltern stehen Schulleitung und Kollegium für allgemeine und fächerbezogene Informationen zur Verfügung. Ausstellungen und Präsentationen stellen das inner- und außerunterrichtliche Schulleben vor, Führungen bieten die Möglichkeit, einen Blick in die Fach- und Klassenräume zu werfen.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, die 9ten Klassen bewirten die Gäste mit Waffeln, Kuchen und Getränken.
Die Helene-Lohmann-Realschule freut sich auf ihre Gäste!




14.11.2016 – WAZ

WAZ - Jutta Bublies: Schüler gestalten Feierstunde für Kriegsopfer




27.10.2016 – WAZ

Auf dem Stundenplan steht Discofox 




neue 5er

Mit einer kleinen musikalischer Feier hießen die "angehenden" Sechstklässler, sowie unsere Rektorin Frau Faustmann die neuen Mitschüler herzlich willkommen.
Anschließend wurden die neuen Fünfer von den Schulpaten persönlich begrüßt. Gemeinsam erforschten mit der HLR-Schulrallye das Gebäude.





 



Neue Materialien für die ÜMB

Im Mai haben drei Mütter vom Förderverein tatkräftig die Spielhäuser auf dem Schulhof für die „Gute-Wetter-Zeit“ gerüstet.

Nachdem der Bestand gesichtet wurde, haben wir an einem Vormittag geputzt, sortiert, repariert und neu geordnet, woraufhin nun alle Spiel- und Beschäftigungsmaterialien wieder gut genutzt werden können.

Der Bestand wurde auch deutlich aufgestockt, so dass den Schülern und Schülerinnen jetzt ein breites Angebot an Feld- und Straßenspielen, Jonglage- und Zirkusmaterialien, Waveboards, Einrädern, Balanciergeräten und vieles mehr zur Verfügung steht.

Wie wir von Herrn Humpert erfahren haben, werden die neuen Dinge bereits begeistert "bespielt".
Wir wünschen allen Kindern viel Freude mit den neuen Möglichkeiten und freuen uns, dass der Förderverein damit einen Beitrag leisten konnte, die Übermittagsbetreuung noch attraktiver zu machen.

Im Namen des Fördervereins
Chrisitne Kalthaus




 

Abschluss 2016 - HLR wird zur Irrenanstalt!

(tom 30.06.16)
Standesgemäß und würdevoll verabschiedeten sich die Klassen 10a und 10b am Freitag von der Schule.
Trotz eines echten Feueralarms gelang es den beiden Abschlussklassen, alle Schüler der HLR samt ihrer Lehrer unter kräftigem Einsatz von Wasserpistolen in die Sporthalle zu treiben. Dort wurden die Lehrer in fiese OP-Kittel gezwängt und durften sich verschiedenen Prüfungen unterziehen.
Von der Jellybeans-Challenge über Sprühsahne-Gesichtsmasken, dem "Luftballontanz" bis hin zum gnadenlosen Lehrer-Brennball war alles dabei!
Alles in allem ein riesengroßer Spaß mit einigen nassen T-Shirts, leckeren Grillwürstchen, feinem Kuchen und zwei ganz tollen Abschlussklassen.




 
 



Schach und matt!

Am Donnerstag, dem 29.06.2016, spielte die Schach-AG der Helene-Lohmann-Realschule unter der Leitung von Frau Brening ihr jährliches Schachturnier.
Nach hart umkämpften Spielen sicherten sich Simon Smolka (Wettkampfklasse 5, rechts) und Henri Hildebrandt (Wettkampfklasse 6/7, links) jeweils die ersten Plätze.
-fei 30.06.16-




 

Schneller, höher, weiter!

Unter diesem Motto feierte die Helene-Lohmann-Realschule am Freitag, dem 20.05. 2016, im Wullenstadion und im Hallenbad Annen ihr jährliches Sportfest.
Bei bestem Sportwetter kämpften die Schülerinnen und Schüler um Weiten, Höhen und Zeiten und damit um Punkte sowohl für das Deutsche Sportabzeichen als auch für die Bundesjugendspiele.
Vor allem der Hochsprung weckte in diesem Jahr den Ergeiz der Schülerinnen und Schüler, als Besthöhen wurden 1,60m (Jungen) bzw. 1,45m (Mädchen) erreicht.
Wie im letzten Jahr auch stand vor dem Stadion ein vom Förderverein der Schule spendierter Eiswagen mit der Belohnung für die tollen sportlichen Leistungen.

Allen Helferinnen und Helfern einen herzlichen Dank für ihre Unterstützung!
-fei 03.06.16-




 



Elterninformationsabend

facebook, twitter, whatsapp, pinterest, instragram, snapchat, tumbir oder spotify

Wie können Eltern jungen Menschen Medienkompetenz vermitteln und sie vor Gefahren schützen?
Was ist normal, was ist schon Sucht?

EINLADUNG
zu einem Elterninformationsabend

am 7. Juni 2016
um 19 Uhr

Referentin: Astrid Raith

Kostenbeitrag: 2 Euro / pro Person

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Anmeldung erforderlich!




Klasse! Wir singen!

21.05.16 - sro
In der Westfalenhalle Dortmund fand das Liederfest „Klasse! Wir singen“, direkt nach dem Drachenboot-Training, statt.
Alle Schüllerinnen und Schüler des 5ten Jahrgangs (Haas / Guillou) nahmen mit vielen Eltern und Geschwisterkindern daran teil.

Reges Treiben herrschte schon vor der Westfalenhalle, und alle waren froh, als die Schüler ihren Platz gefunden hatten.

Seit Februar wurden beide Klassen die Lieder mit Bewegungen unter der Leitung der Musiklehreinnen Frau Götzl (5a) und Frau Gründer (5b) einstudiert.
In der Mitte, der insgesamt 8000 Mitsängern und Zuschauern, agierte Gerd-Peter Münden, der Initiator des Sing-Projekts aus Braunschweig.
Er verstand es blendend, die Kinder zu fesseln, zur Ruhe und Konzentration zu bringen und zum Mitsingen zu animieren.
Die Stimmung war überwältigend als alle Kinder, auch im Wettstreit mit ihren Eltern, zahlreiche Kanons oder Kehreime sangen.




 

Foto: Schroth

Neuanschaffung für 400 €




 

Im April 2016 trafen wir uns mit Herrn Humpert von der Übermittagsbetreuung und sichteten die beiden Spielhäuschen, in denen die Utensilien für die Übermittagsbetreuung aufbewahrt werden.
Der Zustand war recht trostlos, etliche Spielzeuge waren kaputt oder unvollständig und sehr verdreckt.
Wir sortierten, warfen weg und überlegten, welche Spielzeuge ergänzt (Federbälle, Tischtenniskellen, Badmintonschläger) und welche neu angeschafft werden könnten.
Vor der Neuanschaffung mußte erstmal eine gründliche Putzaktion gestartet werden. Einen ganzen Vormittag im Mai wurde von drei Müttern gefegt, gewischt, geschrubbt und sortiert, bis alles in neuem Glanz erstrahlte.
Dann konnten die Neuanschaffungen zu dem bisher Bewährten in die Regale geräumt werden.
Etliche Kinder kamen schon in den Pausen um zu staunen und am liebsten gleich alles auszuprobieren.

Neu stehen nun allen Kindern der Übermittagsbetreuung folgende Dinge zur Verfügung:
3 Hula-Hupp Reifen
1 Rola-Bola (Balancierbrett mit Rolle)
2 Basketbälle
3 Softfrisbees
Springseile
Schwedenschach

An Altbewährtem bieten wir an:
Hockeyschläger mit Bällen
Jongliersachen (Tücher, Bälle, Keulen, Ringe)
Devilsticks
Tischtennisschläger mit Bällen
Badmintonschläger mit Federbällen
4 Einräder
4 große Balancierkugeln
2 Fußballtore

Der Förderverein hat fast 400 Euro in die Hand genommen, um den Nachmittagskindern die Betreuung zu versüßen.
Wir wünschen allen viel Freude beim Spielen!

Ein herzlicher Dank geht an alle Helferinnen und Helfer!
B. Jokiel




 

großes Schülerkonzert

Mehr als 100 Schülerinnen und Schüler haben am vorletzten Schultag vor den Osterferien mitgewirkt, als es wieder hieß:
"Die Helene macht Musik!"
Sie traten vor großem Publikum auf: Über 350 Gäste haben begeistert zugehört, mitgesungen und sogar getanzt.
Ein Teil der Einnahmen geht an das Kinderheim "Nikolaushaus" in Afrika, mit dem unsere Schule schon seit vielen Jahren eine Patenschaft verbindet.




 
 



Die Helene macht Musik!




großes Schülerkonzert

am Donnerstag, den 17. März 2016
um 18.00 Uhr
im Mehrzweckraum der HLR

Eintritt frei – Spenden erwünscht




 

Handball Schnupperkurs

Unter fachkompetenter Leitung von
Lena Berger und Ralf Drewes
wurden den Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen
die Grundkenntnisse des Handballspiels gezeigt.
Auch die frisch gebackene Kreismeisterin Naja Kunstmann (5b) wurde tatkräftig mit einbezogen.
Bei verschiedenen Geschicklichkeitsübungen konnten die "Jung-Handballer" ihr Können unter Beweis stellen und so das motivierte Trainergespann begeistern.
Mit sehr viel Eifer wurden Wurf- und Fangtechniken geübt. Alle Spieler waren mit Feuereifer dabei und hatten sehr viel Spaß und freuten sich über die sportliche Abwechslung.
Wir bedanken uns beim TuS Bommern/Abteilung Handball für einen erlebnisreichen sportlichen Vormittage.
-23.02.16 sro-




 

Geschichte vor Ort

Unterricht an außerschulischen Lernorten.

Die Klasse 10a-Tomkötter besuchte,
unter fachlicher Leitung von Frau Rodowsky,
das EL-DE-Haus, Sitz der Kölner Gestapo von 1935 bis 1945.
www.museenkoeln.de/ns-dokumentationszentrum/ Stand: 11.02.16

-11.02.16 sro-




 

EL-DE-Haus

Foto: Tomkötter 




Mathe-Einladung

Der Landesverband Mathematikwettbewerbe NRW e. V
hat:

Pascal Gregori (7a)
Tatjana Lushin (8a)
Niko Manske (9a)

zur Mathematischen Frühjahrsakademie
vom 15. – 17. April 2016
nach Wegberg eingeladen. qed

http://www.mathe-wettbewerbe-nrw.de/

-dem 03.02.2016-




professionelle Flötentöne…

Herr Makus, Querflötist, Pianist und Instrumentallehrer der städtischen Musikschule Witten, war heute auf Einladung der Musiklehrerinnen Frau Gründer und Frau Götzl zu Gast an der HLR.
Die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen genossen eine professionelle Vorführung des Instruments und durften selbst ausprobieren….
-gru 27.01.16-




 
 

Foto: Lagemann – Instrumentallehrer Herr Makus 




Turnierwoche an der HLR

Turnierwoche an der HLR
-fei- Jan.´16
In der vergangenen Woche hielt die Helene-Lohmann-Realschule ihre jährlichen Neujahrsturniere ab.
An drei Tagen wurde in den Sportarten
Klassen 5 und 6: T-Ball,
Klassen 7 und 8: Fußball und
Klassen 9 und 10: Unihockey
um Tore und Punkte gekämpft.

Die Pokale in den Händen hielten am Ende
Black Tigers (6b, T-Ball-Meister),
Black Panther (7b, Fußball-Meister),
The Black Champion (8b, Fußball-Meisterinnen),
Die Manni$ (10a, Unihockey-Meister) und
Hardwell Groupies (10b, Unihockey-Meisterinnen).




 

T-Ball

Platz 1 Black Tigers 6b-1
Platz 2 Die Snickers 6a-1
Platz 3 Pink Fluffy Juniors 6b-2
Platz 4 The Blues 6a-2
Platz 5 Die coolen Kids 5a-1
Platz 6 Red Bulls 5b-2
Platz 7 Bulls „Blau“ 5b-1
Platz 8 The Blue Dragons 5a-2



neuen Mitschüler

Mit einer kleinen Feier hießen die Schülerinnen und Schüler, sowie unsere Rektorin Frau Faustmann die neuen Mitschüler herzlich willkommen.
In ihrer Begrüßungsansprache dankte sie den Eltern dafür, dass sie sich für unsere Schule entschieden haben.
Anschließend wurde bekannt gegeben, welches Kind in welcher Klasse von welchen Klassenlehrern demnächst unterrichtet wird.
Es wurden die Schülerpaten aus dem jetzigen fünften Jahrgang vorgestellt, die die neuen Schüler in nächsten Jahren betreuen werden.

Dann ging es für die Schüler mit eine Schul-Rallye durch das Gebäude, während die Eltern die Gelegenheit hatten, sich im Foyer über die Schule und dem Förderverein zu informieren.




 

Foto: Feige 




UNIHOC-BATTLE - Jungen

Platz 1 Die Manni$ 10a-2
Platz 2 Der Bär 10b-2
Platz 3 King Rolex 10b-1
Platz 4 Die Ziegenmänner 10a-1
Platz 5 MVM 9a-2
Platz 6 Legends 9b-1
Platz 7 Fresher than You 9b-2
Platz 8 Free2Play 9a-1



UNIHOC-BATTLE - Mädchen

Platz 1 Hardwell Groupies 10b-1
Platz 2 #abgehoben 10a-1
Platz 3 Spice Girls 10b-2
Platz 4 Fluffy Unicorns 9b-2
Platz 5 No Names 9b-1
Platz 6 Back to Black 10a-2
Platz 7 Women in Black 9a-1
Platz 8 The Kardashians 9a-2



Schulleitung sprachlos

In den Weihnachtsferien feierte unsere Schulleiterin
Frau Faustmann ihren runden Geburtstag.
Kurz vor der zweiten Pause versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler in der Pausenhalle, um ihrer Schulleiterin mit einem Geburtstagsständchen aufzuwarten.
Die Klassensprecher aus jeder Klasse schenkten ihr stellvertretend eine Rose.
Das Kollegium und Mitarbeiterinnen, sowie die Eltern durch die Schulpflegschaft und den Förderverein der HLR überreichten Frau Faustmann
ein persönliches Geschenk.

Wir wünschen Frau Faustmann alles Gute,
vor allem Gesundheit und viel Kraft
sowie Durchhaltevermögen im
täglichen Einsatz für unsere Schule!




 
 

eine gelungene Überraschung Photo: Schoth