Sie sind hier: Projekte Jahrgang 7  
 PROJEKTE
Jahrgang 5
Jahrgang 6
Jahrgang 7
Jahrgang 8
Jahrgang 9
Jahrgang 10
AIDS-Truck
AIDS-Plakat
be smart
Bunt statt Blau
Circus
INFO-Mobil
Paten von Tansania
ZEUS

JAHRGANG 7

Spiel- und Spaßwoche

Persönlichkeitsstärkung /Teamfindung Klasse 7
mit Möglichkeit zur anschließenden Sporthelferausbildung (in Eigeninitiative)

In der Projektwoche nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7b an einer Spiel- und Spaßwoche teil. Gegen eine Teilnahmegebühr von ca 25€ (Stand: 2011) trainieren sie bis zu sechs Stunden täglich in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Ennepe-Ruhr (Kreissportbund) Spiele und Spielformen ein, wobei auch theoretische Grundlagen nicht zu kurz kommen.

Dabei kommt es auch darauf an, zu erlernen, zunehmend selbst sportliche Bewegungen von Mitschülern initiieren und leiten zu können. Die Schülerinnen und Schüler üben dabei, Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen bei der Organisation des Sports zu treffen, Mitschüler für den Sport zu motivieren und sie zu integrieren sowie Sport- und Spielsituationen selbstständig zu gestalten.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten einerseits eine Teilnehmerurkunde und anderseits eine gute Entscheidungsgrundlage, ob sie diesen Weg weiterverfolgen und die (kostenpflichtige) Sporthelferausbildung in Eigeninitiative belegen wollen. In dem Fall verrechnet der Kreissportbund die gezahlte Teilnahmegebühr mit dem nächsten Modul der Ausbildung.

Beispielhafte Inhalte der Spiel- und Spaßwoche:
-- Einstieg
-- Regeln
-- Sicherheit
-- Kleine Spiele
-- Akrobatik
-- Ausdauerspiele
-- Afrikanischer Tanz
-- Entspannung
-- Kraft
-- Koordination
-- Konflikte
-- Mattenrugby
-- Straßenspiele / Pausenhofspiele
-- Stratego
-- Turnierformen