Sie sind hier: Schulinfos Schulordnung  
 SCHULINFOS
Kontakt
Rundgang
Klassen
Stundenplan
Schulordnung
Schulpflegschaft
Schulprogramm
Medienkompetenz

SCHULORDNUNG

Zur Schulordnung

genauere Informationen können Sie im PD-Format nachlesen.
Zur Schulordnung: hlr-schulordnung.pdf [72 KB]

Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler sollen
fair miteinander umgehen!
Von beiden Seiten:
- Höflichkeit
- Freundlichkeit
- Verständnis
- Respekt.

Wir versuchen, nett miteinander umzugehen:
- keine Provokation,
- keine Gewalt,
- keine Beschimpfungen,
- keine Verletzung der Privatsphäre,
- denn dadurch entsteht Streit!

Wir respektieren im Bus Schülerinnen und Schüler sowie andere Fahrgäste:
- kein Schubsen,
- kein Drängeln,
- freundlich sein!

1. Unterrichtsregeln
Schülerinnen und Schüler müssen pünktlich zum Beginn der Stunde auf ihrem Platz sein und das benötigte Unterrichtsmaterial bereit liegen haben.
Essen und Trinken sowie Kaugummikauen sind im Unterricht nicht gestattet.
Während des Unterrichtes darf man nur in Ausnahmefällen auf die Toilette.
Handy, Discman, Gameboy, MP3 – Player oder Ähnliches dürfen nur in den Mittagspausen benutzt werden.
Fotos / Videos dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung gemacht werden.

Jeder muss auf seine mitgebrachten Sachen selbst aufpassen.

Der Unterricht sollte nach Möglichkeit pünktlich beginnen und enden.
Nach der letzten Stunde im Klassenraum findet ein Ordnungsdienst statt.
Schülerinnen und Schüler, deren Unterricht zur zweiten Schulstunde oder später beginnt, dürfen sich vor Unterrichtsbeginn nur in der Pausenhalle aufhalten.


2. Verschmutzungen
Wir fühlen uns wohl, wenn wir diese Aufgaben erfüllen:
- Wir werfen den Müll in den Mülleimer!
- Wir kleben die Kaugummis nicht unter die Tische oder Stühle und beschmieren diese nicht!!!
- Außerdem wird die Toilette nicht verschmutzt!
Im Übrigen gehören Kaugummis nicht auf den Schulhof, Toiletten, Tische und Stühle!

3. Pausenregeln
Die 5-Minuten-Pausen dienen
-- dem Raum- bzw. Materialwechsel,
-- dem Essen und Trinken, sowie
-- den Toilettengängen.

Es ist selbstverständlich, dass wir die Toiletten sauber hinterlassen!
Der Schulhof ist unser Spielraum in der Schule.
Damit der Ordnungsdienst möglichst wenig Arbeit hat, entsorgen wir den Müll in die dafür vorgesehenen Behälter.
Der Schulhofordnungsdienst soll möglichst sorgfältig durchgeführt werden.
Wir benutzen nicht die Notausgänge und verursachen keinen Stau auf der Treppe.
Auf den Fluren vermeiden wir Unfälle, indem keine Roller-, Renn- und Fangspiele stattfinden.
Es dürfen keine Schneebälle geworfen werden, um Unfälle zu vermeiden.
Wir beachten auch die Basketballregeln und spielen fair.

4. SuS – Café
Nur wer etwas kauft, hält sich im Café auf. Wir stellen uns an,drängeln nicht undhalten Kleingeld bereit!

5. Klassenregeln
Wir fühlen uns im Klassenraum wohler, wenn wir Tische und Bänke nicht beschädigen!
Es herrscht eine angenehmere Lernatmosphäre, wenn wir unsere Klasse sauber halten und der Ordnungsdienst nach der letzten Stunde nochmals alles fegt!
Damit der Ordnungsdienst möglichst wenig Arbeit hat, entsorgen wir den Müll in die dafür vorgesehenen Behälter. Außerdem übernehmen wir verantwortungsvoll den Ordnungsdienst, damit Streit vermieden wird!
Wir vereinbaren weitere Klassenregeln in der Klassengemeinschaft.

6. Allgemeines
Damit wir uns nicht verletzen und keine Krankheiten bekommen, gelten diese Regeln:
Wir nehmen keine gefährlichen Sportgeräte mit in die Schule!
An dieser Schule sind Rauchen, Alkohol und Drogen untersagt!

7. Folgen bei Verstoß gegen die Schulordnung
- Hofdienst / Säuberung
- Regeln abschreiben
- Ordnungsdienst
- Entschuldigungsbrief
- Aufsatz über das Vergehen
- Elternbrief
- Lehrer-Eltern-Gespräch / Anruf
- Extraaufgaben
- Thema ausarbeiten und präsentieren
- Schlichtungsgespräche / -verträge
- Ersatz der Schäden
- Abholung des Handys durch die Eltern
- Festgelegter Aufenthaltsort während der Pausen
- Tadel und mehr




 

Helene-Lohmann-Realschule