Wer wir sind

Helene-Lohmann-Realschule

Zur HLR
Die zweizügige HLR wurde zum Schuljahr 1999 / 2000 gegründet.
Das Gebäude am Bommerfelder Ring wurde 2002 bezogen und liegt in Witten-Bommern. Die ca. 360 Schülerinnen und Schüler kommen bisher aus den Stadtteilen Herbede, Vormholz und Durchholz, die Hälfte der Schülerschaft muss zur Schule fahren.
Die Schülerinnen und Schüler sind in den Jahrgangsstufen 5 – 10 in zwölf Klassen aufgeteilt und werden von 30 Lehrkräften unterrichtet.

0 +
Lehrkräfte
0 +
Schüler/-innen
0
Klassen

Was die HLR ausmacht

Unterrichtsqualität

Wir formulieren ein begründetes Qualitätsverständnis und sorgen dafür, dass alle Schüler:innen innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers in vielfältigen Lernformen ihre fachlichen, überfachlichen und personalen Kompetenzen weiterentwickeln. Wir befähigen unsere SuS, ihr Lernen selbst in die Hand zu nehmen, und schaffen Bedingungen für Wohlbefinden, Motivation und Freude beim Lernen.

Umgang mit Vielfalt

Wir haben Mittel und Wege gefunden, um produktiv mit den unterschiedlichen Bildungs- und Lernvoraussetzungen, Interessen, Leistungsmöglichkeiten und der Vielfalt der Schüler:innen innerhalb und außerhalb des Unterrichts umzugehen.

Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner

Wir fördern mit einem positiven und lernförderlichen Schulklima sowie einem anregungsreichen Schulleben eine Atmosphäre, in dem sich Schüler:innen, Lehrkräfte sowie Erziehungsberechtigte wohlfühlen und gern aktiv einbringen. Die Schulen pflegen gute Beziehungen zwischen allen Beteiligten.

WAS UNSERE LEHRKRÄFTE SAGEN

Instructors

Our expert instructors

Shane Warne

Instructor

Avelina Smith

Instructor

John Bond

Instructor

Sophia Smith

Instructor