Übermittagsbetreuung

nach Schulschluss ist bei uns noch längst nicht Schluss:
nach der letzten Stunde bieten wir allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-8 eine sinnvolle und altersgerechte Betreuung am Nachmittag, Betreuung und Hilfestellung bei den Hausaufgaben sowie Angebote zur Freizeitgestaltung mit Spiel, Spaß, Kreativität und Sport.

Zeitrahmen:
• Eine pädagogisch sinnvolle Betreuung an vier Tagen der Woche, immer Mo. bis Do. von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr ist gewährleistet.
• Ein schmackhaftes, warmes Essen in der Zeit von 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr, zubereitet und serviert von Fr. Winkler ist garantiert.

Pädagogische Betreuung:
• Frau Töns und Frau von der Hocht leiten die ÜMB an der HLR.
• Die Schülerinnen erfahren in der ÜMB eine kompetente Unterstützung durch Begleitung und Hilfestellung bei den Hausaufgaben. Hier ist der Zeitrahmen auf max. 60 Minuten beschränkt.

Örtlichkeiten:
• Die ÜMB findet im Gebäude der HLR statt.
Genutzt werden in dieser Zeit der Speiseraum neben der Schulküche, die Schülerbibliothek (Hausaufgaben, Spielangebote, Lesen), als Hauptort der ÜMB ausgestattet mit Partner- und Gruppentischen, Sitz- und Liegemöglichkeiten zum Entspannen und Ausruhen auf weichen Kissen, sowie der Schulinnenhof, Schulhof und Schulspielplatz (wetterabhängig)Spielgeräte für den Außenbereich sind hier für die Schülerinnen bereitgestellt.

Organisatorisches:
Für die ÜMB schließen die Eltern mit dem Förderverein der HLR einen Halbjahres- oder Jahresvertrag (bezogen auf das Schuljahr) ab.
Die Kosten betragen derzeit € 72,– als Monatsbetrag (Stand August 2022).
Darin enthalten sind das Mittagessen inklusive Getränk und Nachtisch sowie die Kosten der Betreuung (Materialien, Spielgeräte etc.).
Der Monatsbetrag wird vom Förderverein per Lastschriftverfahren eingezogen.